• Mit Zhong Xin Dao in den Frühling Am 14./ 15.04. war der Leiter der Sportschulen Reiner Grothe wieder auf Fortbildung, dieses Mal im Zhong Xin Dao. Für dieses Jahr ist der Übungsleiter im Zhong Xin Dao angestrebt in Verbindung mit der Vorbereitung für die Prüfung zum 8. Meistergrad WingTsun. Ein Meister muß sich immer Weiterbilden, täglich Lernen, Lernen und Lernen, um nicht Stehen zu bleiben. Dies ist ein besonderes Anliegen in den Sportschulen von Reiner Grothe.
  • 1. Lehrergrad für Malte Decho Die Sportschulen Reiner Grothe gratulieren Malte Decho zur bestandenen 1. Lehrergrad Prüfung.
  • Zhong Xin Dao in Kiel Der zweite Lehrgang, der nur dem „ inneren Stil" gewidmet wurde. Der Lehrgang wurde von Großmeister Sam F.S. Chin mit Unterstützung seiner Familie geleitet. Zhong Xin Dao ist eine Kunstkunst, die auf der Lehre von Zen und Tai-Chi basiert und auf die Logik, Strategie, Biomechanik und Energielehre ausgerichtet ist. Früher konnte es nur Meister lernen, die bereits Meister in einer anderen Kampfkunst waren, umso mehr freuten sich alle Teilnehmer, das schon ab den 12. SG unterrichtet wurde. Es ist noch ein langer Weg, aber wir freuen uns dabei zu sein, um von dem Gründer von Zhong Xin Dao persönlich unterrichtet zu werden. Es ist eine große Ehre!
  • Letzter Intensivlehrgang in „diesem“ Jahr Am 2. Advent fand der letzte Lehrgang in den Sportschulen Reiner Grothe in Hannover in diesem Jahr statt. Es war die letzte Möglichkeit noch in diesem Jahr eine Prüfung abzulegen, um im neuen Jahr mit einem neuen Programm zu starten. Wir gratulieren alle Prüflingen zur bestandenen Prüfung und wünschen ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Lernen des WingTsun.
  • Jugendlehrgang am 19.11.2017 Im November fand der letzte Jugendlehrgang für 2017 statt. Den jugendlichen im Alter von 11 – 13 Jahren wurden nach Überprüfung Ihrer Fähigkeiten die Urkunden zur bestanden Prüfung überreicht. Neben Formen mit Erklärungen standen Theorie, Bodenkampf, Action und viel Spaß auf der Tagesordnung. Sifu Reiner Grothe prüfte den Nachwuchs persönlich. „Qualität ist immer Chefsache“ so der Leiter der Sportschulen Reiner Grothe. Wir gratulieren allen bestanden Prüflingen zur bestandenen Prüfung.
  • Sportschulen Reiner Grothe bei den ersten offiziellenZhong Xin Dao Lehrgängen der EWTO Am 11. und 12. November fanden in Kiel und Norderstedt die ersten beiden Lehrgänge mit GM Sam (Zhong Xin Dao) statt. GM Kernspecht verkündete, das Zhong Xin Dao die 3. Kampfkunstdisziplin der EWTO wird. http://www.wingtsunwelt.com/content/Zhong-Xin-Dao-als-3-EWTO-Kampfkunst-Disziplin Der Lehrgang begann mit einer theoretischen Einführung von knapp einer Stunde in Englisch, die von der EWTO übersetzt wurde. Die Theorie war sehr interessant. Anschließend begannen die praktischen Übungen. Eine der ersten Übungen waren die 'Sticking Hands', die auch schon bei diversen Lehrgängen von GM Kernspecht und Nathalie gelehrt wurden. Die gleiche Übung wurde ergänzt von GM Sam mit der Technik, wie man seinen Trainingspartner über Schulter und Becken bis in die Beine bewegt. Seine Demonstration und die Erfahrungen mit den Trainingspartnern bei den Lehrgängen war tief beeindruckend. Anschließend wurden alle 60 Schül...
  • Intensiver Herbstlehrgang in Hannover Der Herbstlehrgang Oktober 2017 wurde wegen geringer Teilnehmeranzahl und den Herbstferien sehr intensiv. Bei geringer Teilnahme hatte jeder die Gelegenheit persönlich mit dem Meister R. Grothe zu trainieren und zu zeigen wie gut sich jeder auf die anstehenden Prüfungen vorbereitet hatte. Am Anfang stand das traditionelle Training im Focus, Atmung, dessen Schwerpunkt im Stand und in den Grundbewegungen des Wing Tsun. Diese wurden intensiv geübt wie einige Trainingsbeispiele, um die Form und deren Anwendungsmöglichkeiten zu verbessern. Chi – Sao, Bodenkampf, Verteidigung gegen mögliche Messerangriffe und reichlich Action und Spaß kamen wie immer auf dem Lehrgang nicht zu kurz.
  • Lehrgang mit GM Schembri in Hannover Auch dieses Jahr war GM Guiseppe Schembri in Hannover. Es kamen aus Niedersachsen und dem norddeutschen Raum zahlreiche Lehrer und Schüler, um sich unter anderem von iWT inspirieren zu lassen. Nach Beendigung des Lehrgangs wurden alle Prüflinge noch einmal speziell vom GM Schembri persönlich einzeln intensiv durchgeprüft. Auf dem Lehrgang standen ihm die Meister R. Grothe (7.MG), sowie R. Hoffmann (5.MG) zur Seite. Für alle Teilnehmer war es ein Lehrgang mit vielen Eindrücken. Wir freuen uns alle auf ein baldiges Wiedersehen und sagen vielen Dank für diesen tollen Lehrgang.
  • Selbstverteidigung auf höchstem Niveau Um in den Sportschulen Reiner Grothe das höchste Niveau an Selbstverteidigung bieten zu können ist permanente Weiterbildung nötig. Daher nahm unser Sifu, Reiner Grothe, an einem Lehrgang der EWTO bei der Budo Legende Kaicho Jon Bluming teil. Kaicho Jon Bluming wurde 1933 in den Niederlanden geboren und ist Großmeister in mehreren Budo-Disziplinen und 29facher Schwarzgurt-Träger in mehreren japanischen Kampfkunststilen, wie z.B. Judo, Karate, Kendo usw. In den 50-Jahren kämpfte er im Korea-Krieg, nachdem er in Seoul zuvor Kampfsport lehrte. Seine Lehrtätigkeit brachte ihn nach Frankreich, Canada, Honululu und Japan, von wo er aus mehrere Kampfkunstverbände für mehrere Budo-Sportarten gründete. Im Jahr 2013 wurde er in die CBME – National Hall of Fame aufgenommen. Am Sonntag den 31.08.2014 gab dieser, mittlerweile 81-jährige Ausnahmetrainer und Athlet, Einblick in sein Können in der EWTO Akademie in München. Knapp 40 Lehrer und Meister der EWTO folg...

Selbstverteidigung in den Sportschulen von
Sifu Reiner Grothe 
in Hannover und Garbsen

Erwachsene, Kinder und Jugendliche lernen (Selbst-)Sicherheit

WingTsun ist eine Kampfkunst und ein Kampfsport, der vor allem die Selbstverteidigung lehrt. Da sich die Gewaltbereitschaft in unserer modernen Gesellschaft laufend verändert, muss sich auch eine Selbstverteidigung daran anpassen. WingTsun ist von Natur aus flexibel und anstatt festgelegten Techniken zu folgen, lernt der Schüler übergeordneten Prinzipien zu folgen.

WingTsun ist leicht zu erlernen und macht Spaß. Weder Kraft noch Ausdauer oder besondere Gelenkigkeit sind nötig um WingTsun zu trainieren. Das macht diese Kampfkunst/ diesen Kampfsport für eine breite Masse von Menschen so interessant. WingTsun ist ein Lifetime-Hobby und bietet auch nach jahrelangem Training immer wieder Neues und Abwechslungsreiches.

Machen Sie mit WingTsun den ersten Schritt zu Ihrer Selbstverteidigung!

Kampfsport- und Selbstverteidigung Übung mit PratschSelbstverteidigung und Kampfsport - Live in Action

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Einführungskurs Selbstverteidigung an den Sportschulen Reiner Grothe